Wärmepumpen liefern nachhaltige und
intelligente Energie

Wärmepumpen sind technische Allroundkünstler, welche das Erdreich, das Grundwasser oder die Luft zur Produktion regenerativer Energien nutzen. Sie stellen Wärme für die Heizung und das Warmwasser zur Verfügung. Zudem lassen sie sich mit Solaranlagen oder einer vorhandenen Öl- oder Gas-Heizung kombinieren – für die maximale Effizienz. Diese klimafreundlichen Systeme reduzieren die Nutzung fossiler Brennstoffe und wirken den Auswirkungen des Klimawandels wirksam entgegen.

Das Team der Harthauß GmbH setzt auf die Qualitätsprodukte des Herstellers Viessmann und garantiert Ihnen maßgeschneiderte Lösungen. Wir stimmen das Wärmepumpensystem auf die individuellen geografischen und baulichen Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort ab.

Saubere Energie mit vielen Vorteilen

Energiesparende Technik: Eine Wärmepumpe benötigt nur sehr wenig Strom, um Ihr Zuhause mit kostenloser Umweltwärme zu beheizen. Mit dieser innovativen Technologie modernisieren Sie Ihr Ein- oder Zweifamilienhaus leicht zu einem KfW-Effizienzhaus 55.

Heizen & Kühlen in einem: Wärmepumpen von Viessmann versorgen Ihr Zuhause zuverlässig mit Wärme. Außerdem erzeugt die Wärmepumpe dank integriertem Kühlsystem an heißen Sommertagen ein angenehm kühles Klima in Ihren Räumen.

Flexibilität mit viel Potenzial nach oben: Eine Wärmepumpe lässt sich mit einer Photovoltaikanlage verbinden – für noch mehr Effizienz. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren Strom mit Photovoltaik selbst zu erzeugen, können Sie den KfW-Effizienzhausstandard 40 erreichen. Außerdem modernisiert eine Wärmepumpe Ihr Zuhause als klimaschonende Erweiterung einer bestehenden Gas- oder Ölheizung. Dabei nimmt die Montage der Wärmepumpe wenig Platz und Zeit in Anspruch.

Klimafreundliche Energie mit Höchstleistung: Wärmepumpen reduzieren den Verbrauch fossiler Brennstoffe und verringern somit klimaschädliche CO2-Emissionen – ob als Erweiterung einer Gasheizung oder als eigenständiges Heizsystem. Setzen Sie auf erneuerbare Energien und leisten Sie mit einer Wärmepumpe einen Beitrag zum Klimaschutz. Dabei garantieren Ihnen unsere Produkte eine hohe Effizienz und niedrige Energiekosten. Mit einer Wärmepumpe produzieren Sie nicht nur saubere Energie, sondern sparen zusätzlich wirksam im Verbrauch.

So funktioniert eine Wärmepumpe

Die Funktionsweise einer Wärmepumpe ähnelt der eines Kühlschranks. Im Gegensatz zu einem Kühlschrank leitet die Wärmepumpe die Wärme in einen Raum. Dafür benötigt die Wärmepumpe Strom. Mithilfe elektrischer Energie wird das Temperaturniveau der Wärme aus dem Erdreich, dem Grundwasser oder der Luft erhöht. Ein Verdichter steigert den Druck des Kältemittels und gleichzeitig die Temperatur des Kältemitteldampfs. Diese thermische Energie geht nun auf das Heizsystem über. Das Kältemittel verliert an Temperatur und kühlt auf den Ausgangszustand ab. Der Kreislauf beginnt erneut.

Der Staat fördert die Achtung unserer Umwelt durch innovative Energien mit vorteilhaften Zuschüssen. Das Team der Harthauß GmbH berät Sie hierzu sehr gerne.

Sie möchten mit regenerativen Energiesystemen einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten? Kontaktieren Sie uns – wir installieren bei Ihnen die Wärmepumpe, die optimal zu Ihnen passt!