Gasheizung

Mit moderner Brennwerttechnik können Sie den eingesetzten fossilen Brennstoff nahezu vollständig zur Wärmeerzeugung nutzen. Das funktioniert deshalb, weil die im Abgas vorhandene Restwärme nicht mehr als Wasserdampf durch den Schornstein verlorengeht sondern über einen Wärmetauscher ebenfalls nutzbar gemacht wird.

Die Energie, die dem Abgas entzogen wird, ist Ihr zusätzlicher Wärmegewinn! So heizen Sie mit maximaler Effizienz bei optimaler Umweltverträglichkeit, denn ein Brennwert-System erreicht im direkten Vergleich mit dem Verbrennungsvorgang eines Heizwert-Systems einen Normnutzungsgrad von über 100 % (bezogen auf den Heizwert).

Wirkungs- und Nutzungsgrad von Brennwertkesseln unterscheiden sich bei den verschiedenen Brennstoffen nicht wesentlich. Allerdings bringt der Energieträger Gas praktische Vorteile mit sich: Es verbrennt mit weniger Rückständen als Öl, senkt also den langfristigen Wartungsaufwand, und Sie können die meist sehr kompakten Geräte flexibel platzieren. Ein Lagerraum für Brennstoff ist nicht nötig, nutzen Sie Ihre Kellerräume lieber für eine Sauna, eine kleine Werkstatt oder …

Vaillant Systemfinder

Wir verwenden gerne Heizgeräte von Vaillant. Nutzen Sie den Systemfinder, um sich im Produktprogramm von Vaillant zu orientieren.